Datenschutzerklärung

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die nachfolgende Erklärung informiert Sie darüber, welche Daten ich zu welchem Zweck erhebe, wenn Sie sich bei Brennpunkt Pilates registrieren.

1. Verwendungszweck
Ihre persönlichen Daten dienen mir einzig dazu:

* die Kursbuchung einfach zu organisieren

* Kurse per Internet zu verwalten

* Elektronische Kommunikation sicherzustellen

* Kurse abzurechnen.

Eine anderweitige kommerzielle Nutzung Ihrer Daten wird ausdrücklich ausgeschlossen.
Die persönlichen Daten werden unter keinen Umständen nach außen weitergegeben. Bei Einzugsermächtigung werden Daten an die Bank weitergegeben. Bei Zahlungsverzug wird ein Inkassounternehmen beauftragt.

2. Datenschutz
Ihre Daten werden so weit wie möglich technisch und organisatorisch gesichert, um unbefugten Zugriff und Missbrauch auszuschließen. Der Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen durch andere Server wird nicht erlaubt.

3. Widerruf
Sie können jederzeit verlangen, dass Ihre persönlichen Daten entfernt werden. Sobald alle offen Forderungen beglichen sind und keine Ansprüche mehr bestehen, erfolgt die vollständige Löschung.
Mit der Löschung verlieren Sie die Möglichkeit, sich per Internet für Kurse anzumelden. Dafür ist dann eine neue Registrierung notwendig.

4. Änderungen
Sollte sich der Staus meiner Tätigkeit ändern, können Änderungen an der Datenschutzerklärung notwendig werden. Über eine Änderung werden Sie per Email informiert. Die neue Datenschutzerklärung wird für Sie erst durch Ihre Zustimmung gültig.

5. Sonstiges
Ich behalte mir vor, Ihre persönlichen Daten jederzeit zu löschen, z.B. eine über viele Jahre gehende Inaktivität kann zur Löschung der Daten führen. Ein Anspruch auf den Erhalt Ihrer Daten besteht nicht.