Joggen

Ausdauertraining

Ausdauer kann im aeroben Bereich stattfinden. Die Energie wird aus der Oxidation mit Sauerstoff bereitgestellt so wird ermöglicht die Laufgeschwinfigkeit aufrecht zu erhalten. Die aerobe Energiegewinnung ermöglicht Langstreckenläufe z. B. beim Marathon.
Im anaerobern Bereich geht der Körper in ein Sauerstoffdefizit über und gewinnt Energie zum Beispiel über die Glykolyse. Die Geschwindigkeit ist größer - kann nur kurze Zeit aufrecht erhalten werden. So werden Flucht oder Sprints ermöglicht.

 

vom Geher zum Jogger

Firmen Logo

wöchentlicher Ausgleichsport
"Lauftreff"
WANN: Samstag
WO: Endahltestelle Bus 115 Berlepschstr. Parkplatz, An der Stammbahn
ZEIT: 13:30 bis 14:30 Uhr
KLEIDUNG: der Witterung angepasst, mehrlagig (Zwiebel - Prinzip)

Gruppenkurs bei Z88
"Vom Geher zum Jogger zum Läufer"
WANN:
Freitag
WO: Sportplatz, Sven-Hedin-Str. 85
ZEIT: 18:00 bis 19:00 Uhr

 

lastupdate

aktualisiert:19.04.2017