Massagen

Massagen

Wellnessmassage - MASSAGEN (nicht über Krankenkasse)
Sie dienen der Entspannung, lockern Muskeln, Haut und Bindegewebe, leitet die Regeneration ein und führt zu Linderung von Verspannungszuständen.

Massieren heißt wörtlich "kneten"!
Eine aktive Behandlung des Körpers oder bestimmter Körperregionen durch Massagegriffe wie beispielsweise:
* Streichen,
* Reiben,
* Kneten
Die mechanische Beeinflussung der Körperdecke hilft muskuläre Ungleichgewichte auszugleichen und der Muskulatur sich zu entspannen.



lastupdate

aktualisiert:19.04.2017