Ausdauer - Nordic Walken

Ausdauer


Slide "Dank ... vor allem für den tollen Kurs. Wir haben von den Teilnehmern ein tolles Feedback für Deinen Kurs bekommen. Du machst das richtig toll. Danke Schön!!" - Carsten Slide "Es hat mir gestern wieder sehr gefallen, auch wenn ich völlig fertig bin. Aber ich freue mich, dass ich immer wieder gerne mitmache und eben nicht aufgebe. Das ist Dein Verdienst und der der ausgesprochen netten Gruppe!" - Doris Slide "Auch Teil 2 hat mir sehr gut gefallen! Das Gelände ist gut geeignet und Heidrun sehr hilfreich und passt gut auf, geht auf jeden Wunsch ein und gibt gute Tipps. Es war wirklich eine tolle Hilfe mit Heidrun und nun traue ich mich selbst welche zu kaufen." - Johanna

Zum Training der Ausdauer lernen Sie Geduld mit sich selbst aufzubringen. Wir werden zunächst zügig gehen, dann Nordic Walken, dann in Intervallen Gehen und Joggen abwechseln und dabei die Pulsgrenzen beobachten.

Am Ende dieses regelmäßig besuchten Kurses (ca. 20 Termine) können Sie 45 bis 60 min nonstop joggen und bleiben in Ihrem persönlichen Wohlfühlbereich. Egal mit welcher Motivation Sie starten - Atemlosigkeit, Gewichtsverlust, aktiv, weil der Arzt es notwendig findet - Hauptsache, Sie schieben es nicht weiter vor sich her!

Sehr viele Sportarten sind hervorragend geeignet Ausdauer zu trainieren. So kann man leicht mit Minuten Walk beginnen, um beim Marathon oder Vasa-Lauf anzukommen.

  • Wandern
  • Nordic Walking
  • Joggen
  • Rollski-Lauf
  • Skilanglauf
  • Schwimmen
  • Radfahren
  • Rudern

Wichtig ist, regelmäßig mäßig zu trainieren. Sich nicht übernehmen, den Spaß und die Motivation behalten. In der Gruppe verabreden und weiter soziale Kontakte pflegen, das hält jung!


zurück